2. Herren: Nächstes Heimspiel am 15.10.2017 um 15:00 gegen LTS IV

1 Antwort

  1. Moinsen… Bei gutem Wetter und nicht gemähtem Rasen war pünktlich um 15:00 Uhr Anpfiff

    Beginn der ersten Halbzeit.

    Die Zuschauer an der Barriere warteten schon gespannt und konnten den Saisonstart kaum abwarten.
    Ungewohnt gingen wir früh nach 15 Minuten durch den kroatischen Wunderknaben Ivan Perokovic in Führung. Das längst überfällige 2:0 wurde kurioserweiser durch ein Eigentor erzielt, welches Paul Karpez gutgeschrieben wurde… 😉
    Durch einen kleinen Schnitzer von Tim Hildebrandt und einer Schwerkraft die den Gegner mit voller Wucht zu Boden riß, mussten wir einen verwandelten 11m in Kauf nehmen.
    Gegen Ende der ersten Halbzeit kassierten wir noch eine unverständliche und eine unnötige gelbe Karte. Letztere wird noch Konsequenten haben.
    Die Männer von Galatasaray II schafften noch den 2:2 Ausgleich vor dem Halbzeitpfiff.

    Wiederanpfiff und los gehts…
    Matthias Schimanski verwandelte in der 47. Minute einen berechtigten Freistoß aus 20 m. Tschakaaaaa 2:3 Führung!!!
    Nur 2 Minuten später nahm das Schicksal seine Lauf. Nach einem taktischen Foul an der Mittellinie musste unser Kapitän Timo Koop mit gelb/rot vom Platz. Über sich selbst ärgernd maschierte er Richtung Auswechselbank. Unbeeindruck davon bauten wir durch Sturmtank Felix Richter, mit einem Mann weniger, unseren Vorsprung aus. Nun heißt es auf Zeit spielen und die Eckfahne suchen… Denkste…
    Eine Spielzeit von satten 6 Minuten hat sich David Meier gegönnt. Eingewechselt in der 67. Minute sah er direkt nach 4 Minuten die gelbe Karte. Der darauffolgende Freistoß wurde abgewehrt, der Angriff aber nicht gestoppt. Die zweite gelb/rote in einem eigentlich sehr fairen Spiel, fing sich David dann durch ein Foul im Strafraum ein, welcher aber zu unserem Glück verschossen wurde.

    Spielerische Weltklasse hat man den Rest des Spiels nicht mehr gesehen, aber 3 Punkte in Unterzahl mit nach Hause genommen….

    Vielen Dank an die Mannschaft

    Autor: MathiasKlich

Einen Kommentar schreiben